Effektiv abnehmen mit medizinischer Heilkunst

Noch nie war effektives Abnehmen so unkompliziert. Mit den Weight Doctors haben Sie Ihren ärztlichen Ratgeber immer an der Seite. Lernen Sie jetzt alle Ihre Möglichkeiten mit modernsten Wirkstoffen im Rahmen des Weight Doctors® GLP-1 Behandlungskonzepts kennen: für den direktesten Weg zum Abnehmerfolg.

Termin vereinbaren

Das Prinzip von Weight Doctors® GLP-1 basiert auf der Wirkung von modernsten Appetitzüglern

Weight Doctors® GLP-1 verzichtet auf einen medizinischen Eingriff oder gar eine Operation mit dem Ziel der Gewichtsabnahme durch die Restriktion einer Magenverkleinerung. Vielmehr ist Kern von Weight Doctors® GLP-1 die Gabe von hochwirksamen Appetitzüglern der neuesten Generation. Diese Präparate machen sich einen natürlichen Stoffwechseleffekt zu eigen und setzen die genetisch verankerten Faktoren wieder ins Gleichgewicht, die eine anhaltende Gewichtsabnahme bei Ihnen bisher verhindert haben.

Die Wirkstoffe unserer im Rahmen von Weight Doctors® GLP-1 zum Einsatz kommenden Mittel, der mit heutigen Erkenntnissen zu den überzeugendsten und schonendsten zählt, sind klinisch erprobt. Wissenschaftlich ist erwiesen, dass Appetitzügler Hunger reduzieren und das Sättigungsgefühl deutlich verlängern können.

Wir setzen natürliche und synthetische Produkte ein und setzen dabei auch auf GLP1-Präparate, GLP-1 ist eine Abkürzung für „Glucagon-like Peptide-1“. Solche Mittel ahmen das körpereigene Darmhormon GLP1 in seiner Wirkweise nach, welches im Verdauungstrakt bei Nahrungszufuhr vom Körper gebildet und freigesetzt wird – mit dem Ziel einer effektiven Regulierung des Blutzuckerspiegels. Außerdem fördern diese Art von Appetitzüglern die Produktion von natürlichem Insulin in der Bauchspeicheldrüse. Zucker kann somit schneller dem Blut entzogen und von den Körperzellen aufgenommen werden. Der anhaltende Drang des Körpers nach mehr Zucker wird somit verlangsamt, das im Gehirn einsetzende Verlangen nach mehr Essen dadurch gebremst. Eine ärztlich verordnete und begleitete Therapie im Rahmen von Weight Doctors® GLP-1 kann auch den berühmt berüchtigten Heißhunger in vielen Fällen äußerst überzeugend abmildern.

Basis von Weight Doctors® GLP-1 ist die Optimierung der eigenen Körperfunktion

Weight Doctors® GLP-1 auf Basis von Appetitzüglern setzt also an 3 wesentlichen Säulen für eine effektive Gewichtsabnahme an:

Im Ergebnis erreichen wir eine Senkung des Blutzuckerhaushalts und eine im Zeitablauf sich langsam einstellende Verringerung des Körperfetts.

Ob und wie schnell das bei Ihnen als Patient funktionieren kann, lässt sich im Vorhinein leider nicht exakt beurteilen. Die bisherigen Studienergebnisse sind aber dermaßen überzeugend, dass auch Sie mit Weight Doctors® GLP-1 eine sehr große Chance haben, Ihren Stoffwechsel mit Blick auf Ihr Körpergewicht wieder ins Gleichgewicht zu versetzen. Und damit die Steilvorlage erhalten, Ihren Lebensstil langfristig umstellen zu können. Im Rahmen groß angelegter wissenschaftlicher Forschungsarbeiten hat sich herausgestellt, dass dieser Ansatz bei mehr als 90% von teilnehmenden Patienten zu überzeugenden Abnehmresultaten geführt hat.

Neben einer ausführlichen Erstberatung, in der wir Sie als Person und ihre medizinische Vorgeschichte genauso kennenlernen möchten wie Ihre persönlichen Einstellungen und Ziele, ist weiterer Bestandteil von Weight Doctors® GLP-1 ein Aufklärungsgespräch mit einem unserer erfahrenen Fachärzte. Hiernach bauen wir dann für Sie einen ganz nach Ihren Bedürfnissen ausgerichteten Behandlungsplan.

Qualität und Kompetenz mit Zertifikat von MyBody: Die Weight Doctors stehen für höchste Qualität und Seriosität

Vorteile von Weight Doctors® GLP-1

Was macht das Behandlungskonzept Weight Doctors® GLP-1 so besonders beim Abnehmen?

Was ist das Besondere am Weight Doctors® GLP-1 Behandlungskonzept?

Anders als die meisten Behandlungsansätze basiert der Wirkmechanismus von Weight Doctors® GLP-1 auf modernen Appetitzüglern und kommt ohne medizinischen Eingriff aus. Das ist eine Neuheit in der Adipositasmedizin, die auf jahrzehntelanger Forschungsarbeit der führenden Wissenschaftler auf diesem Gebiet beruht. Weight Doctors® SCIENCE, unsere eigenen Experten für die Beurteilung wissenschaftlicher Meilensteine und die Weiterentwicklung unseres medizinischen Produktmanagements, sehen hierin eine risikoarme Chance, vielen Patienten eine adäquate und erfolgversprechende Therapieoption anbieten zu können, die für andere Maßnahmen nicht oder nur eingeschränkt infrage kommen.

Weight Doctors® GLP-1 ist ein ganzheitliches Programm zum Abnehmen

Aber auch bei Weight Doctors® GLP-1 gilt wie bei allen anderen Maßnahmen der Weight Doctors zur Magenverkleinerung: Unsere modernen, den natürlichen Hormonen des Körpers nachempfundenen Appetitzügler und unsere ärztliche Heilkunst alleine können keinen langfristigen Erfolg garantieren. Sie sind vielmehr mächtige und äußerst effektive Hilfsmittel mit weniger Aufwand, Fleiß und Disziplin als über den konventionellen Weg Ihr persönliches Abnehmziel zu erreichen. Damit Sie jedoch dauerhaft von Ihrem mit unseren Maßnahmen erreichten Gewichtsverlust profitieren können und langfristig ein höheres Maß an körperlicher und geistiger Gesundheit verspüren, wird es auch mit dem Ansatz von Weight Doctors® GLP-1 notwendig sein, dass Sie die Therapiedauer bei den Weight Doctors dafür nutzen, Ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten nachhaltig umzustellen.

Deshalb bieten die Weight Doctors auch im Rahmen von Weight Doctors® GLP-1 ein ganzheitliches Programm, welches Ihnen helfen wird, den Effekt aus unseren medizinischen Heilmitteln nochmals zu verbessern und den Erfolg Ihrer therapeutischen Maßnahme wesentlich einfacher steuern zu können.

Der ganzheitliche Ansatz von
Weight Doctors® GLP-1

Weight Doctors® GLP-1:
Das Behandlungskonzept im Überblick

Weight Doctors Square Logo

Was sind die Vorteile der Einnahme von Appetitzüglern im Rahmen von Weight Doctors® GLP-1?

Hormonell eingreifende Appetitzügler der neuesten Generation haben sich als wirksam bei der langfristigen Gewichtsabnahme erwiesen. Sie können Patienten helfen, innerhalb eines Jahres im Durchschnitt 10 bis 15 % ihres Körpergewichts zu verlieren, indem sie das Hungergefühl eindämmen und für ein längeres Sättigungsgefühl sorgen. Der medizinische Ansatz enthält ein natürlich vorkommendes Hormon namens GLP-1, das im Darm produziert wird. Es reguliert das Verlangen nach Nahrung, so dass man sich satt und zufrieden fühlt, ohne ständig hungrig zu sein.

Unser Behandlungsansatz wirkt gezielt auf die Rezeptoren im Gehirn, die den Appetit kontrollieren, und senkt den „Sollwert“ des Körpers, d.h. das Gewicht, um das der Körper auf biologischer Ebene kämpft. Durch die Einnahme von unseren ärztlich empfohlenen Mitteln kann man also langfristig sein Gewicht reduzieren und einen gesünderen Lebensstil führen.

Ein weiterer Vorteil der Einnahme von hormonbeeinflussenden Appetitzüglern besteht darin, dass es Ihnen Zeit und Selbstvertrauen gibt, um Ihren Lebensstil zu ändern. Sie werden sich weniger hungrig fühlen und haben dadurch mehr Kontrolle über Ihre Essgewohnheiten. Sie können Ihre Ernährung umstellen und regelmäßig Sport treiben, um Ihr Gewicht weiter zu reduzieren. Mit unserem Behandlungsansatz können Sie also Ihr Gewichtsverlustziel erreichen und gleichzeitig einen gesünderen Lebensstil führen.

Magen-OP mit Weight Doctors BARIATRICS

Wie das Programm von Weight Doctors® GLP-1 genau abläuft

Weight Doctors® GLP-1 und „Magenbotox“ –
Was Sie unbedingt beachten müssen

Immer wieder werden die Adipositas-Spezialisten der Weight Doctors von Patienten darauf angesprochen, ob wir auch so etwas wie „Magenbotox“ anbieten würden. Vor allem im Ausland, in dem die Zulassungsstandards für eine hohe Patientensicherheit lange nicht jenen Deutschlands oder der EU entsprechen, scheint es ein zweifelhaftes Angebot dafür zu geben. – Aber auch in Deutschland gibt es vereinzelte Anbieter, die mit vermeintlich günstigen und verlockenden Angeboten ahnungslose Patienten mit „Magenbotox“ gewinnen wollen.

Dazu muss man wissen: Es gibt keine zugelassene Therapie für die Behandlung von Übergewicht oder Adipositas mit „Magenbotox“ oder – besser – dem Nervengift Botulinumtoxin A, wie es eigentlich heißen müsste. Vielmehr haben sich einige zwielichtige Behandler überlegt, das Behandlungskonzept, für das Botulinumtoxin eigentlich entwickelt wurde, nämlich die gezielte Ausschaltung von Muskelreizen, auch im Magen anzuwenden – in der Hoffnung, dass hierdurch die Magenaktivität verringert und somit der Verdauungsprozess im Magen deutlich verlangsamt würde. In der ästhetischen Medizin erfreut sich dieses Konzept ja hoher Beliebtheit und großer Effektivität.

Das wesentliche Problem ist aber: Im Magen sind die Muskeln sehr viel stärker als z.B. im Gesicht. Daher wird auch eine deutlich größere Menge des Nervengifts Botulinumtoxin A benötigt, um nach Injektion im Rahmen einer Magenspiegelung überhaupt einen Effekt im Magen auszulösen. Wir sprechen von Konzentrationen, die schnell das 6- bis 8-fache dessen erreichen können, was etwa bei einer durchschnittlichen Faltenbehandlung im Gesicht zum Einsatz kommt. An falscher Stelle im Magen eingesetzt, kann dies zu erheblichen Komplikationen führen – oder aber -, weil der Magen eben ein so großes Organ ist, faktisch überhaupt keinen Effekt haben. Die Varianz bei der Wirkung von „Magenbotox“ schwankt also zwischen gefährlich und Nulleffekt. Das zeigt übrigens auch die Wissenschaft: Viel zu selten tritt mithilfe von Botulinumtoxin A der gewünschte Effekt ein.

Dazu kommt, dass die Wirkung von Botulinumtoxin A zeitlich begrenzt ist und nur ca. 3 Monate anhält. Bedenken Sie: Für jede Auffrischung, um den Effekt zu erhalten, müssten Sie vierteljährlich eine weitere Magenspiegelung – einen Eingriff in Sedierung oder Vollnarkose – über sich ergehen lassen. Auf Jahre hinweg! Dass dieser Aufwand und die damit verbundenen Risiken, Nebenwirkungen und Ausfallzeiten nicht im Verhältnis stehen, liegt eigentlich auf der Hand.

Zuletzt genügt aber auch, ganz nüchtern betrachtet, der Blick auf die Behandlungskosten im Vergleich zu Weight Doctors® GLP-1. Wenn man die Therapie auf 6 Monate auslegt und beide Verfahren miteinander vergleicht, ist eine Behandlung mit Weight Doctors® GLP-1 nur etwa halb so kostenintensiv. Empfehlen wir Ihnen eine Behandlung mit Weight Doctors® GLP-1 für 12 Monate, liegen die Kosten sogar nur bei ca. 25% im Vergleich zu vier Magenspiegelungen mit Botulinumtoxin A. Darin ist noch gar nicht eingerechnet, dass Ihr Patientenkomfort deutlich höher, die Anwendung wesentlich einfacher und der zeitliche Aufwand für eine Behandlung mit Weight Doctors® GLP-1 praktisch vernachlässigbar ist. Unser Team der Weight Doctors berät Sie gerne ganz objektiv zu allen wesentlichen Details. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung.

Finanzierung und Teilratenzahlung von Weight Doctors® GLP-1

Ratenzahlung leicht gemacht

Viele Patienten von Weight Doctors wünschen eine komfortable Zahlung in Raten, um ihre Behandlungskosten einfacher über einen längeren Zeitraum zu verteilen. Weight Doctors bietet in Zusammenarbeit mit medipay eine ideale Lösung:

Denn Sie bestimmen allein, wie lange die Laufzeit Ihrer Finanzierung sein soll. Entsprechend haben Sie die Möglichkeit, von unserem fairen, zinsgünstigen und diskreten Teilzahlungsservice zu profitieren. Und das alles vollständig online.

Welche Behandlungsziele verfolgt unser Konzept Weight Doctors® GLP-1?

Wir sind der Überzeugung, dass es neben dem eigentlichen Abnehmerfolg aus einer unserer Maßnahmen mindestens genauso wichtig ist, das durch deutliche Gewichtsabnahme erreichte neue Gewicht auch langfristig halten zu können. Deshalb haben die Weight Doctors ihr neues Behandlungskonzept Weight Doctors® GLP-1 ganzheitlich ausgelegt mit einer Vielzahl von weiteren Behandlungs- und Beratungsangeboten. Weight Doctors® GLP-1 setzt an fünf wesentlichen Säulen an:

Häufige Fragen zum Abnehmen mit
Weight Doctors® GLP-1

Unsere Wirkstoffe sind eine Art Appetitzügler und imitieren das Hormon GLP-1, das normalerweise im Darm freigesetzt wird, um nach einer Mahlzeit ein Sättigungsgefühl zu erzeugen. Die chemische Struktur unserer Appetitzügler wurde so modifiziert, dass es eine lang anhaltende Form von GLP-1 darstellt, welche den Verdauungsprozess verzögert und dadurch zu einer längeren Sättigung nach einer geringeren Nahrungsmenge führt. Die Appetitzentren im Gehirn werden gezielt beeinflusst, wodurch das Verlangen nach Zwischenmahlzeiten und größeren Mahlzeiten verringert wird und insgesamt weniger Kalorien aufgenommen werden. Eine Therapie im Rahmen von Weight Doctors® GLP-1 senkt den „Sollwert“ des Körpers, d.h. das biologische Gewicht, das der Körper zu halten versucht, durch die gezielte Beeinflussung der Rezeptoren im Gehirn, die den Appetit steuern. Insgesamt führt die Wirkung eines Appetitzüglers dazu, dass Sie sich schneller satt fühlen, weniger Kalorien aufnehmen und dadurch Gewicht reduzieren können.

Grundsätzlich gibt es bei gesunden Menschen keine Untergrenze, die wir sonst bei anderen Maßnahmen der Weight Doctors am Body Mass Index (kurz: BMI) festmachen würden. Natürlich empfiehlt sich Weight Doctors® GLP-1 aber grundsätzlich besser für Menschen mit einem BMI von 25 oder höher und für Menschen mit gewichtsbedingten Erkrankungen wie Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel oder Typ-2-Diabetes. Es ist jedoch nicht geeignet für schwangere oder stillende Frauen, Personen mit Typ-1-Diabetes oder diabetischer Ketoazidose und Personen, die allergisch auf unsere hormonell eingreifenden Appetitzügler oder einen der anderen Bestandteile des medizinischen Heilmittels reagieren.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie unter eine dieser Kategorien fallen, können Sie unsere kostenfreie Weight Doctors® Erstberatung persönlich vor Ort, per Videochat oder per Telefon in Anspruch nehmen, um weitere Informationen zu erhalten. Der monatliche Preis für Weight Doctors® GLP-1 startet bei 249 Euro und umfasst die Erstberatung, fachärztliche Aufklärung und fortlaufende Unterstützung, die Gabe eines oder mehrerer Appetitzügler und den Zugang zu unserer Weight Doctors® App mit digitaler Waage und Health Tracker. Nach sorgfältiger Anamnese und Beurteilung Ihrer gesundheitlichen Situation werden Ihnen unsere Spezialisten ein individuelles Angebot unterbreiten und einen geeigneten Behandlungsplan für Sie erstellen. Wenn Sie für Weight Doctors® GLP-1 nicht infrage kommen sollten, zeigen wir Ihnen selbstverständlich andere Möglichkeiten auf, wie Sie Ihr Gewicht reduzieren können.

Grundsätzlich ist Weight Doctors® GLP-1 und die im Rahmen dessen eingesetzten appetitzügelnden Wirkstoffe äußerst verträglich. Denn können, wie bei allen Präparaten, unerwünschte Nebenwirkungen auftreten, die nach Studienlage etwa 10% der Patienten beobachten. Die häufigsten Nebenwirkungen und Risiken sind:

  1. Übelkeit: Eine häufige Nebenwirkung ist Übelkeit. Dies kann mild oder schwerwiegend sein und kann in den ersten Wochen der Behandlung auftreten.
  2. Erbrechen: Appetitzügler können auch Erbrechen verursachen, insbesondere in den ersten Wochen der Behandlung.
  3. Durchfall: Ein weiterer häufiger Effekt ist Durchfall.
  4. Verstopfung: Es kann auch zu Verstopfung kommen, insbesondere wenn das Präparat nicht wie vorgeschrieben eingenommen wird.
  5. Bauchschmerzen: Einige Patienten berichten über Bauchschmerzen oder Magenkrämpfe während der Einnahme unserer Wirkstoffe.
  6. Appetitlosigkeit: Unsere Therapie kann auch zu Appetitlosigkeit führen, was zu einem Gewichtsverlust beitragen kann.
  7. Schwindel: Einige Menschen können Schwindel oder Benommenheit empfinden, wenn sie hormonell wirkende Appetitzügler einnehmen.
  8. Hypoglykämie: GLP-1 modifizierende Appetitzügler können das Risiko von niedrigem Blutzucker erhöhen, insbesondere bei Menschen mit Diabetes, die Insulin oder andere blutzuckersenkende Medikamente einnehmen.
  9. Gallensteine: In einigen Fällen kann die langfristige Einnahme das Risiko von Gallensteinen erhöhen.
  10. Pankreatitis: Obwohl selten, kann auch das Risiko von Pankreatitis (einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse) erhöht sein.
  11. Noch nicht erwiesen ist das ggf. erhöhte Risiko von das Hormon GLP-1 modifizierenden Appetitzüglern auf die Schilddrüse. Untersuchungen laufen, die Weight Doctors beobachten die Forschungsergebnisse fortlaufend.

Hinweis: Viele dieser genannten Nebenwirkungen werden nicht durch das Präparat selbst, sondern durch Folgewirkungen verursacht. Erbrechen oder Durchfall können zum Beispiel zu Dehydrierung führen, die sich als Kopfschmerzen oder Müdigkeit äußert. Es ist wichtig, dass Sie während der Einnahme von Appetitzüglern weiterhin ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen und regelmäßig Mahlzeiten in ausgewogener Art und Weise zu sich nehmen.

Es ist außerdem wichtig, dass Patienten sich bewusst sind, dass es noch weitere Risiken und Nebenwirkungen geben kann, die nicht in dieser Liste aufgeführt sind. Bevor Ihnen die Weight Doctors im Rahmen von Weight Doctors® GLP-1 die Einnahme von einem unserer Appetitzügler ärztlich empfehlen, ist ein zweistufiger Beratungs- und Aufklärungsansatz mit unseren Patientenberatern und Fachärzten erforderlich.

Wenn Sie von einer der oben genannten Nebenwirkungen betroffen sind die Weight Doctors selbstverständlich für Sie da. Rufen Sie uns an, kontaktieren Sie uns per Chatnachricht oder schreiben Sie uns eine E-Mail und wir können Sie über die beste Vorgehensweise zur Linderung Ihrer Symptome beraten oder einen Kontrolltermin mit Ihrem behandelnden Facharzt vereinbaren. Wir prüfen dann nochmals Ihre Dosierung und passen ggf. Ihren Behandlungsplan entsprechend Ihrer Schilderungen an.

Sollten Ihre Nebenwirkungen hingegen akut sein oder Sie Symptome einer schweren allergischen Reaktion (wie z.B. Schwellungen im Gesicht, an den Lippen oder im Hals, Probleme beim Atmen oder Schlucken oder einen schnellen Herzschlag) haben, raten wir Ihnen dringend, sofort ärztliche Hilfe bei Ihrem Hausarzt oder der nächsten Notaufnahme in Anspruch zu nehmen.

Wenn Sie die Einnahme einer Tagesdosis Ihres Präparats versehentlich vergessen haben, sollten Sie die Dosis so schnell wie möglich einnehmen, es sei denn, es ist bereits Zeit für Ihre nächste Dosis. In diesem Fall sollten Sie die vergessene Dosis auslassen und wie gewohnt mit der nächsten Dosis fortfahren.

Es ist wichtig, unsere Wirkstoffe regelmäßig einzunehmen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie jedoch eine Dosis vergessen haben, sollten Sie nicht versuchen, die verpasste Dosis durch eine doppelte Dosis auszugleichen, um aufzuholen.

Wenn Sie unsicher sind, was die richtige Herangehensweise in Ihrem Fall ist, kontaktieren Sie bitte Ihren Weight Doctors® Ansprechpartner. Wir helfen jederzeit gerne.

Die Dauer der Einnahme von unseren Wirkstoffen hängt von Ihrem individuellen Gesundheitszustand und den Empfehlungen Ihres behandelnden Facharztes der Weight Doctors ab. Unsere Wirkstoffe werden teilweise auch zur langfristigen Behandlung von Typ-2-Diabetes eingesetzt und können bei Bedarf über Jahre hinweg eingenommen werden.

Dabei ist wichtig, dass Sie regelmäßig den Kontakt den Weight Doctors und Ihrem behandelnden Facharzt halten, um mit uns über Ihre Fortschritte und eventuelle Nebenwirkungen sprechen. Wir können dann entscheiden, ob Sie die Behandlung fortsetzen sollen oder ob eine Änderung der Dosierung des empfohlenen Wirkstoffs erforderlich ist.

Es ist auch wichtig, dass Sie die Einnahme von hormonell eingreifenden Appetitzüglern nicht ohne Rücksprache mit uns abbrechen. Eine plötzliche Beendigung der Einnahme kann zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels führen und schwerwiegende gesundheitliche Probleme verursachen.

Klinische Studien haben übrigens gezeigt, dass eine langfristige Einnahme unserer am häufigsten eingesetzten Wirkstoffe von bis zu 68 Wochen immer noch wirksam ist und zu Gewichtsverlust führen kann. Bei den meisten Menschen ist die Wirkdauer jedoch kürzer. In den derzeitigen Richtlinien wird von einer Langzeitanwendung zur Gewichtskontrolle über 24 Monate hinaus abgeraten. Bei den Weight Doctors begrenzen wir die Einnahme daher derzeit auf einen Zeitraum von 6-18 Monaten.

Generell gilt: Wenn Sie mit Weight Doctors® GLP-1 schon länger als 3 Monate in der verschriebenen, therapeutischen Dosis arbeiten und währenddessen weniger als 5 % Ihres Körpergewichts verloren haben, empfehlen wir Ihnen, sich mit uns in Verbindung zu setzen. In diesem Fall ist die Überarbeitung Ihres Behandlungsplans ratsam.

Die Wirkung unserer eingesetzten Appetitzügler der neuesten Generation im Rahmen von Weight Doctors® GLP-1 tritt in der Regel innerhalb von einigen Wochen nach Beginn der Behandlung ein. Die genaue Zeitdauer kann jedoch von Person zu Person unterschiedlich sein und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der individuellen Stoffwechsellage, der Dosierung des eingesetzten Wirkstoffs, der Ernährung und körperlicher Aktivität.

In klinischen Studien wurde gezeigt, dass eine einmal wöchentliche Injektion unserer modernen Appetitzügler zu signifikanten Verbesserungen des Blutzuckerspiegels sowie zu einem Gewichtsverlust führen kann. Die maximale Wirkung wird in der Regel nach etwa 12 Wochen erreicht. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass unser Therapieansatz auch kein Wundermittel ist und eine erfolgreiche Behandlung auch eine Veränderung des Lebensstils erfordert, einschließlich einer gesunden Ernährung und ausreichender körperlicher Aktivität.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass diese Therapieform wie jede andere medizinische Behandlung auch mögliche Nebenwirkungen haben kann. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Die fachärztliche Aufklärung durch einen erfahrenen Weight Doctors Facharzt ist vor einem Therapiestart mit Weight Doctors® GLP-1 daher unbedingt erforderlich.

Wenn Sie die Therapie mit unseren hormonell eingreifenden Wirkstoffen beenden möchten, sollten Sie dies nicht abrupt tun, sondern in Absprache mit Ihrem Arzt schrittweise über einen Zeitraum von 4 bis 5 Wochen verringern. Ein plötzliches Absetzen unserer Präparate kann zu einem Anstieg Ihres Blutzuckerspiegels führen, was gesundheitliche Komplikationen verursachen kann.

Ihr Weight Doctors Facharzt wird Ihnen wahrscheinlich empfehlen, die Dosierung unserer Wirkstoffe schrittweise zu reduzieren, bevor Sie es ganz absetzen. Auf diese Weise gibt Ihr Körper Zeit, sich an die verminderte Dosis anzupassen, und verhindert plötzliche Schwankungen im Blutzuckerspiegel.

Es ist auch wichtig, mit Ihrem Arzt zu besprechen, wie Sie Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil anpassen können, um weiterhin einen gesunden Lebensstil zu führen und Ihr Gewicht zu halten, nachdem Sie die Therapie mit uns abgeschlossen haben.

Wir möchten betonen, dass schwere Nebenwirkungen unserer Präparate sehr selten auftreten. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie die Anzeichen und Symptome kennen, auf die Sie achten sollten.

Sollten Sie Schmerzen in der Brust, Kreislaufprobleme (insbesondere in den Beinen), Kurzatmigkeit oder Bewusstlosigkeit verspüren, empfehlen wir Ihnen dringend, die Behandlung abzubrechen und sofort einen Arzt aufzusuchen. Wenn sich die Situation als nicht lebensbedrohlich erweist, können Sie auch den Notruf wählen oder die nächstgelegene Notaufnahme aufsuchen.

Zudem möchten wir Ihnen raten, bei Anzeichen einer schweren allergischen Reaktion (z.B. Anschwellen des Gesichts, der Lippen oder des Rachens, Atembeschwerden, Schluckbeschwerden oder Herzrasen) sofort ärztliche Hilfe aufzusuchen. Sie können sich an Ihren Hausarzt oder die nächstgelegene Notaufnahme wenden.

Wir möchten sicherstellen, dass Sie während unserer Behandlung bestmöglich betreut werden und im Falle von unerwünschten Nebenwirkungen die notwendige Unterstützung erhalten. Bitte zögern Sie nicht, sich bei Bedarf an uns zu wenden.

Weight Doctors


DR. MED. ROLAND MÖRMEL

„Unsere Patienten können mit einem Behandlungsplan auf Basis von Weight Doctors® GLP-1 schon in wenigen Wochen spürbar Gewicht verlieren. Was es erfordert: 1 kleinen Piks , eine zuverlässige Anwendung und regelmäßige Feedback-Gespräche mit einem unserer erfahrenen Fachärzte.“

Weight Doctors® GLP-1 kann helfen den Teufelskreis beim Abnehmen erfolgreich zu durchbrechen

Von großer Bedeutung ist auch: Alle unsere Behandlungsansätze bei den Weight Doctors sind darauf ausgelegt, Ihnen nicht nur beim initialen Abnehmen zu helfen. Unsere Produkt-Spezialisten von Weight Doctors® SCIENCE sind nämlich auf einen ganzheitlichen Ansatz bedacht, der alle unsere Verfahren und Leistungsbestandteile danach bemisst, ob sie dazu beitragen können, das neue Körpergewicht unser Patienten auch dauerhaft zu erhalten. So eben auch bei Weight Doctors® GLP-1.

Nicht zuletzt ist unsere Überzeugung, dass eine langfristige Reduzierung krankhaften (sog. metabolischen) Übergewichts den Gesundheitszustand direkt oder indirekt positiv beeinflussen wird. Denn nach unseren einzigartigen Erfahrungen mit zehntausenden von Patienten können dank unserer entwickelten Behandlungsansätze viele Begleiterkrankungen erträglicher gemacht werden. In nicht seltenen Fällen kann sogar nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt die Medikamenteneinnahme von z.B. Insulin, blutdrucksenkenden Mitteln oder Schmerzmitteln verringert oder sogar ganz beendet werden.

Ihre Ansprechpartner bei den Weight Doctors helfen auf Wunsch zusätzlich dabei, durch geeignete Ernährungs- und Bewegungsangebote den Effekt Ihrer Weight Doctors® GLP-1 Behandlung darüber hinaus weiter zu optimieren.

Weight Doctors Square Logo

Alle Weight Doctors Standorte
auf einen Blick:

Aachen
Berlin
Freiburg

Hamburg
Hannover
Heidelberg
Dortmund
Düsseldorf
München
Nürnberg
Stuttgart
Wertheim am Main
Wiesbaden

Haftungsausschluss

Die Weight Doctors können keine Behandlungsergebnisse garantieren. Jeder Mensch ist verschieden, jeder Körper reagiert anders und jeder Patient verhält sich während einer Behandlung bei den Weight Doctors unterschiedlich. Unser Anspruch ist, Ihnen bestmöglich zur Seite zu stehen und Ihnen die wesentlichen Bedingungen als Grundstein für eine erfolgreiche Behandlung und ein zufriedenstellendes Abnehmresultat näher zu bringen. Unser Behandlungskonzept ist daher individuell auf jeden unserer Patienten zugeschnitten und keine Einheitslösung. Entsprechend sind die Ergebnisse bei unseren Patienten auch verschiedentlich.

Unsere Weight Doctors® 360-Coaches, Fachärzte, Patienten- und Ernährungsberater unterstützen Sie auf Ihrem Weg zur erfolgreichen Gewichtsabnahme. Die Zahlen und Ergebnisse, die wir auf unserer Seite präsentieren, basieren auf klinischer Forschung. Gerne verweisen wir auch unten stehende Zusammenfassungen über die neuesten veröffentlichen Studienergebnisse zur Wirksamkeit von das Hormon GLP-1 beeinflussenden Präparaten.

Die Weight Doctors stehen für evidenzbasierte Medizin auf Basis wissenschaftlicher Studien

  1. 2017, Sorli C. et al., Efficacy and safety of once-weekly semaglutide monotherapy versus placebo in patients with type 2 diabetes (SUSTAIN 1): a double-blind, randomised, placebo-controlled, parallel-group, multinational, multicentre phase 3a trial, Lancet Diabetes Endocrinology, abgerufen am 2. Dezember 2022, Link verfügbar über https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28110911/
  2. 2017, Ahrén B. et al.,Efficacy and safety of once-weekly semaglutide versus once-daily sitagliptin as an add-on to metformin, thiazolidinediones, or both, in patients with type 2 diabetes (SUSTAIN 2): a 56-week, double-blind, phase 3a, randomised trial, Lancet Diabetes Endocrinology, abgerufen am 1. Dezember 2022, Link verfügbar über https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28385659/
  3. 2017, Ahmann A.J. et al., Efficacy and Safety of Once-Weekly Semaglutide Versus Exenatide ER in Subjects With Type 2 Diabetes (SUSTAIN 3): A 56-Week, Open-Label, Randomized Clinical Trial, Diabetes Care, abgerufen am 1. Dezember 2022, Link verfügbar über https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29246950/
  4. 2017, Aroda V.R. et al., Efficacy and safety of once-weekly semaglutide versus once-daily insulin glargine as add-on to metformin (with or without sulfonylureas) in insulin-naive patients with type 2 diabetes (SUSTAIN 4): a randomised, open-label, parallel-group, multicentre, multinational, phase 3a trial, Lancet Diabetes Endocrinology, abgerufen am 12. November 2022, Link verfügbar über https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28344112/
  5. 2017, Marso, S.P. et al., Semaglutide and Cardiovascular Outcomes in Patients with Type 2 Diabetes, New England Journal of Medicine. abgerufen am 5. Oktober 2022, Link verfügbar über 
https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/nejmoa1607141
  6. 2018, Rodbard H.W. et al., Semaglutide Added to Basal Insulin in Type 2 Diabetes (SUSTAIN 5): A Randomized, Controlled Trial, Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism, abgerufen am 11. November 2022, Link verfügbar über 
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29688502/
  7. 2019, Aroda, V.R. et al., PIONEER 1: Randomized Clinical Trial of the Efficacy and Safety of Oral Semaglutide Monotherapy…, Diabetes Care, abgerufen am 24. März 2023, Link verfügbar über https://diabetesjournals.org/care/article/
    42/9/1724/36289/PIONEER-1-Randomized-Clinical-Trial-of-the
  8. 2021, Wilding, J.P.H. et al., Once-Weekly Semaglutide in Adults with Overweight or Obesity, New England Journal of Medicine, abgerufen am 2. April 2023, Link verfügbar über 
https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa2032183
DIE WEIGHT DOCTORS STELLEN SICH VOR:
Weight Doctors Square Logo